Willkommen in der alten Schule Reinsdorf

alte Schule - neue Künste


Momentan laufen hier schon diverse Kurse und kulturelle Aktionen wie: musikalische Früherziehung, Gitarren- und Trommelkreise, TriLoChi-Kurse, Band - und Chorproben.
Auch wurde hier schon so mancher Geburtstag gefeiert - zu großer Zufriedenheit der Gastgeber und deren Gäste.
Desweiteren finden locker über´s Jahr verteilt, Veranstaltungen wie die "offene Bühne" statt. Hier können Talente jeden Alters ihre Künste (Musik, Theater, Vorlesung...) vor Publikum darbieten. Termine hier für werden frühzeitig öffentlich bekannt gegeben.

ANMELDUNGEN UND INFOS unter Kontakt



DAMALS


ANNO 1894. In der alten Schule von Reinsdorf wurde noch bis in die 1970er Jahre unterrichtet. Ab da diente sie als Gemeinderaum und als Domizil für die Vereine und die freiwillige Feuerwehr des kleinen Bückeberg-Ortes. Noch heute, nachdem das Gebäude 2010 in Privatbesitz übergegangen ist, zeugen noch die Sirene auf dem Dach und das rote Garagentor im Anbau von dieser Zeit.
Die Idee, dort eine Stätte zum Bewegen, Lernen und Treffen entstehen zu lassen kommt nicht von ungefähr: das Inhaber-Ehepaar ist selbst seit vielen Jahren in der Musik-, Unterrichts- und Eventbranche aktiv tätig und möchte unter dem Motto "alte Schule - neue Künste" das Schulhaus wieder zu neuem Leben erwecken.
Parallel dazu können die Räumlichkeiten für verschiedene Veranstaltungen und private Feierlichkeiten gemietet werden.

HEUTE



     
Hier der Download zu unserem Faltblatt:  Flyer innen [1.573 KB]   Flyer außen [1.404 KB]  
     


Zurück zur Startseite